dauerhafte Laser Haarentfernung

Der Laser ist ein Akronym und steht für „Light Amplification by Stimulated Emission of Radiation“. Es handelt sich hierbei um ein spezielles und nicht natürlich vorkommendes Licht, welches seit den 1970er Jahren für diagnostische und therapeutische Zwecke in der Medizin eingesetzt wird. Die Lasertechnologie hat sich in den letzten Jahren rasant entwickelt und kommt als interdisziplinäre Fachrichtung in nahezu allen Teilbereichen der Medizin zum Einsatz. Durch die innovative Lasertechnik eröffnen therapeutische Laser mit ihrer Präzision und Selektivität neue Behandlungsansätze und decken ein mittlerweile großes Behandlungsspektrum in der klinischen Dermatologie als auch in der dermatologischen Kosmetik ab.

Die dauerhafte Laser Haarentfernung zeichnet sich durch eine schmerzarme Behandlung aus, die schonend und effizient lästige oder als störend empfundene Härchen und Haare entfernen kann. Das Prinzip der Laser Haarentfernung ist die Lichtenergie zur thermischen Zerstörung der Haarfollikel einzusetzen. Es können jedoch nur Haarfollikel behandelt werden, die sich in der Wachstumsphase befinden, so dass abhängig vom Haut- und Behaarungstyp 6-10 Sitzungen zur vollständigen Entfernung der störenden Härchen notwendig sein können.

Einsatzgebiete sind die Achseln, Bikinizone, Intimzone, Rücken, Arme, Beine und Gesicht. Bei einer Entfernung von Gesichtshaaren ist vor und nach der Behandlung ein Sonnenschutz sinnvoll.

Cutique verhilft Ihnen mit modernsten Lasergeräten zu einer glatteren und haarlosen Haut.

Kosten von dauerhafte Laser Haarentfernung

Einen Überblick über unsere Preise gibt diese Seite. Fragen Sie aber immer nach unseren Aktionen und Kombiangeboten. Wir informieren Sie gerne.